Skip to main content

Wolf Scooter: Ein Mähroboter für dich?

Info Wolf Scooter

Maklay62 / Pixabay

Wer sich ein wenig mit Mähroboter beschäftigt, stößt früher oder später auf Produkte der Marke Wolf-Garten. Mit den Modellen der Reihe Wolf Scooter hat Wolf-Garten interessante Mähroboter auf dem Markt. Diese stehen den Mährobotern der großen Herstellern in nichts nach und erfreuen sich steigender Beliebtheit.

Dabei bietet dir ein Wolf Scooter besonders hohen Komfort, wenn es um das Mähen deines Garten geht. So hast Du mit dem Wolf Scooter einen zuverlässigen Helfer an der Hand, der deinen Rasen selbständig ohne dein Mitwirken pflegt.

Während der Wolf Rasenroboter deinen Garten mäht, kannst Du entspannen oder anderen Tätigkeiten nachgehen

Zudem stehen dir eine große Auswahl an Einstellungen zur Verfügung. Beispielsweise kannst Du die Schnitthöhe oder Mähzeiten festlegen. Dadurch ist der Mähroboter optimal für deine persönlichen Ansprüche geeignet.

Ein Wolf Scooter bringt deinen Rasen in einen ordentlichen und vor allem gepflegten Zustand. Deine Nachbarn werden Augen machen. Dabei meistert der Mähroboter selbst große Rasenflächen mit vielen Unebenheiten ohne Probleme. Aufgrund der Selbständigkeit des Mähroboters musst Du nicht einmal zuhause anwesend sein.


12
WOLF-Garten Robotermäher ROBO SCOOTER® 600; 18AO06LF650 - WOLF-Garten Robotermäher ROBO SCOOTER® 400; 18AO04LF650 -
Modell WOLF-Garten Robotermäher ROBO SCOOTER® 600WOLF-Garten Robotermäher ROBO SCOOTER® 400
Fläche des Rasens600m²400m²
Schnitthöhe1,5-6 cm1,5-6 cm
BatterieartLithium Eisenphosphat BatterieLithium Eisenphosphat Batterie
Geräuschpegel68dB68dB
Maße60,5x44x27 cm60,5x44x27 cm
Gewicht10,5 kg10,5 kg
Steigung35%35%
*Preis bei prüfen**Preis bei prüfen*

Wolf-Garten bietet mehrere Modelle für unterschiedlich große Gärten an. Abgesehen von der Leistung sind jedoch beide Modelle baugleich. Auch gibt es keine Unterschiede hinsichtlich der Funktionen oder des Komforts.

Dank der verschiedenen Modelle von Wolf Rasenroboter hast Du garantiert keine Probleme ein Modell zu finden, das deinen Vorstellungen entspricht. Vor allem hast Du die Möglichkeit einen Mähroboter zu wählen, dessen Leistung für deinen Rasen ausreicht.

Im folgenden Teil gehen Wir genauer auf die Vorteile des Wolf Scooters ein und worauf Du beim Kauf achten solltest. Hierbei spielen nicht nur die Anschaffungskosten eine Rolle, sondern auch die Funktionen und der damit verbundene Komfort. So hast Du die Möglichkeit herauszufinden, ob ein Wolf Scooter eine gute Wahl für dich ist.


Warum ein Wolf Scooter?

Es stellt sich die Frage wieso Du gerade einen Wolf Scooter wählen solltest. Folgende Gründe spielen dabei eine besondere Rolle:

  • Einstellbare Schnitthöhe, Mähzeiten…
  • autonome Arbeit ermöglicht mehr Freizeit
  • einfache Installation und leichte Bedienung
  • Verbindung zu Smartphone/Tablet via Bluetooth (App)
  • Sensoren bieten Schutz für Kinder und Haustiere
  • Kantenschnittmodus ermöglicht exakt getrimmt Kanten
    Warum ein Wolf Scooter?

    Maklay62 / Pixabay

Wie man sieht gibt es jede Menge Vorteile, weswegen sich der Kauf eines Wolf Rasenroboters durchaus lohnt. Ein besonder hervorstechender Grund ist die Möglichkeit den Mähroboter via App auf Smartphone oder Tablet zu bedienen. Hierbei kannst Du Einstellungen und die Programmierung vornehmen. Das bietet dir als Nutzer einen hohen Komfort, so kannst Du zum Beispiel den Mäher vom Sofa aus bedienen.

Dazu hast Du eine Menge an Einstellungsmöglichkeiten, wie die Wahl der Schnitthöhe, die Festlegung von Mähzeiten. Dementsprechend kannst Du den Rasen nach deinen Wünschen gestalten und mähen lassen.

Der Kantenschnittmodus sorgt stets für eine perfekt getrimmte Kante. Dadurch kannst Du dir lästige Nacharbeiten ersparen.

Die Installation des Wolf Scooters geht schnell von der Hand. Danach einfach die Zeiten angeben, in denen der Wolf Rasenroboter nicht arbeiten soll und schon kann es losgehen. Im Gegensatz zu anderen Mährobotern, bei denen man stundenlang Einstellungen vornehmen muss, hat man hier einen besonders schnelle und intuitive Bedienung. Das spart Zeit und Nerven.

Die eingebauten Sensoren und die Sicherheitssperre sorgen für die Sicherheit von Katze, Kleinkind&Co. Wird der Wolf Rasenroboter gekippt oder hochgehoben, stoppen die Messer. Das selbe gilt, wenn der Wolf Scooter auf ein Hindernis trifft. Die Messer und der Mähroboter stoppen und der Roboter führt den Mähvorgang in eine andere Fahrtrichtung weiter.

Das feingehäkselte Gras kannst Du getrost auf dem Rasen liegen lassen. Beim sogenannten „Mulchen“ wird dein Rasen gedüngt, Moos-Wachstum wird verhindert und man spart sich die Entsorgunsarbeit.

Du selbst profitierst bei der ganzen Sache von der gewonnen Zeit, die Du für andere Dinge wie Familie, für andere Tätigkeiten oder einfach zum Entspannen nutzen kannst. Deine Anwesenheit ist nicht mehr von Nöten, so hast Du selbst im Urlaub einen perfekt getrimmten Garten!


Installation und Inbetriebnahme

Installation Wolf Scooter

Clker-Free-Vector-Images / Pixabay

Bevor der Mähroboter deinen Rasen mäht, muss man ein paar Dinge im Voraus erledigen. Doch keine Angst, was sich schwer und aufwendig anhört, entpuppt sich später als schnell und einfach. Als erstes solltest Du einen Platz für die Ladestation finden. Auf unserer Startseite findest Du hierzu mehr Infos zur richtigen Platzwahl.

Danach muss man die Rasenfläche begrenzen, die der Wolf Scooter später mähen soll. Hierzu verlegt man das Begrenzungskabel entlang der Grenze der Rasenflächen. Bevor Du mit dem Verlegen der Kabel beginnst, solltest Du einen Blick in die Betriebsanleitung werfen oder dir die beigelegte Installations-DVD zu Gemüte führen. Das Verlegen dieser Kabel ist selbsterklärend und geht schnell von der Hand. Dabei sind keine handwerklichen Fähigkeiten notwendig.

Jetzt per App oder auf dem Display des Wolf Scooter die Zeiten einstellen, in der der Mähroboter nicht mähen soll und schon hat sich die Installation erledigt. Der Wolf Scooter fährt das Begrenzungskabel ab und prüft eventuelle Fehler. Nun kannst Du per App weitere Einstellungen, wie die Wahl der Schnitthöhe vornehmen.

Die Installation des Wolf Rasenroboters ist einfach und schnell. Nach dieser kannst Du dich bequem zurücklehnen und von der gewonnen Zeit profitieren. Anschließend bringt der Wolf Scooter deinen Rasen ohne dein Eingreifen in einen optimalen Zustand. Kurzum der Zeitaufwand, den man für die Installation benötigt, lohnt sich auf jeden Fall.

Sensoren im Wolf Scooter

Sensoren beim Wolf Scooter

OpenClipart-Vectors / Pixabay

Im Wolf Scooter steckt eine Menge Technik. So sind auch verschiedene Sensoren verbaut, die vor allem für Sicherheit sorgen. Die Stoß-Sensoren erkennen beispielsweise Hindernisse. Falls der Wolf Scooter auf ein Hindernis trifft, stoppen die Schneidemesser und der Mäher selbst und wechselt die Fahrtrichtung.

Hebt jemand den Wolf Scooter hoch oder kippt ihn, stoppen ebenfalls die Messer dank der Sensoren. Aus diesen Gründen musst Du dir keine Sorgen um die Sicherheit von Kindern oder Tieren machen.

Dank der Sensoren musst Du dir keine Sorgen um die Sicherheit von Kindern, Haustieren und Co machen.

Des Weiteren ist ein Regensensor verbaut. Dieser misst die Feuchtigkeit des Gras und bleibt ab einem gewissen Punkt, den man einstellen kann, in der Ladestation. Aus diesem Grund leidet weder das Schnittbild des Rasens durch Verklumpen von Gras, noch wird der Wolf Scooter übermäßig schmutzig. Alles in allem eine Top Funktion, die lästige Reinigungsarbeit verhindert.

Hinzu kommt eine elektronische Sicherheitssperre, die den Wolf Rasenroboter vor unsachgemäßen Gebrauch schützt. So ist der Mäher nicht nur vor Kindern geschützt, sondern auch vor Dieben, die Gebrauch von dem Mähroboter machen möchten. Jedoch schützt die Sicherheitssperre nicht direkt vor einem Diebstahl, sondern nur vor fremdem Gebrauch.

Akku beim Wolf Rasenroboter

Akku Wolf Scooter

samfabersf / Pixabay

Der Akku ist beim Wolf Scooter im Lieferumfang enthalten. Der Akku versorgt den Wolf Scooter mit der nötigen Energie. Dank der hohen Leistung des Akkus schafft der Wolf Scooter selbst steiles Gelände und bringt deinen Garten in einen optimalen Zustand. Bei niedrigem Akkustand fährt der Mähroboter die Ladestation eigenständig an und lädt seinen Akku für den nächsten Einsatz auf.

Dabei orientiert sich der Mähroboter am Begrenzungskabel und nimmt den kürzesten Weg zur Ladestation. Natürlich unterbricht der Wolf Scooter währenddessen seine Arbeit, doch das ist unwichtig für dich, da Du mit dem Ladevorgang nichts zu tun hast. So kannst Du von der freien Zeit profitieren, selbst wenn der Wolf Scooter lädt.

Dank des selbstständigen Anfahren der Ladestation, kann dir die kurze Unterbrechung der Mäharbeit egal sein. Allgemein hat der Akku des Wolf Scooters eine hohe Mähzeit pro Zyklus und eine durchschnittliche Ladezeit. So hält sich die verloren gegangene Zeit in Grenzen.

Auf diese Punkte sollte man beim Kauf eines Wolf Scooters achten

Einige Punkte gibt es beim Kauf eines Wolf Mähroboters zu beachten. Folgende Kriterien können dabei eine Rolle spielen:

  • Anschaffungskosten
  • Leistung (Schafft der Roboter meinen Rasen?)
  • Der Umfang an Funktionen
  • Wie hoch ist der Komfort?
  • Welchen Aufwand habe ich noch?

In den meisten Fällen spielen die Anschaffungskosten die wichtigste Rolle beim Kauf eines Mähroboters. Beim Wolf Scooter hast Du dabei nicht die größte Auswahl (zumindest nicht bei den Modellen, die Wir vorstellen). Jedoch sind die Preise vergleichsweise für einen Mähroboter beim Wolf Scooter eher niedrig.

Was sollte man beim Kauf eines Wolf Scooters beachten?

Maklay62 / Pixabay

Die Leistung der Wolf Rasenroboters unterscheidet sich vor allem hinsichtlich der Flächenleistung. Hierbei sollte man ein Modell wählen, dessen Leistung hoch genug ist, um deinen Garten optimal zu mähen. Falls dein Rasen beispielsweise 500 Quadratmeter Fläche umfasst, solltest Du ein Modell mit einer Flächenleistung von mindestens 500 Quadratmetern wählen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Umfang der Funktionen. Dieser ist bei den Modellen der Reihe Wolf Scooter gegeben. So bieten alle Modelle eine Unterstützung via App, sowie eine Menge an Einstellungsmöglichkeiten, wie die Wahl der Schnitthöhe…

Die unterschiedlichen Sensoren und das Sicherheitssystem sorgen zusätzlich für eine hohe Sicherheit sowohl von Mähroboter als auch von Mensch und Tier.

Auf Grund dieser verschiedenen Optionen und der Tatsache, dass der Wolf Scooter vollständig eigenständig arbeitet, ist in jedem Falle ein hoher Komfort gegeben. Auch die Möglichkeit via App Einstellungen von überall zu tätigen, machen die Sache angenehm.

Es genügt ab und zu den Mähroboter ein wenig zu reinigen und bei Bedarf die Messer auszuwechseln.

Der Aufwand für Wartung und Pflege ist sehr gering. Von Zeit zu Zeit solltest Du den Wolf Mähroboter reinigen oder nach einer langen Saison die Schneidemesser wechseln. Dies ist jedoch wirklich kein Hexenwerk und es genügt, wenn Du es ab und zu einmal machst. Im Winter, wenn die Saison endet, sollte man den Wolf Scooter in einem Keller überwintern lassen. Hierzu den Mähroboter an die Steckdose anschließen. Dank des „Batteriefrischhaltesystems“ wird der Akku vor Schäden geschützt.

Der Wolf Scooter 400 im Überblick

Wolf Scooter 400 im Überblick

geralt / Pixabay

Der Wolf Scooter 400 ist für Rasenflächen von bis zu 400 Quadratmetern ausgelegt und schafft dabei Steigungen von bis zu 35%. Die Schnitthöhe lässt sich zwischen 1,5 und 6 cm einstellen. Die Schnittbreite des Roboters liegt bei 28cm. Die Lautstärke des Rasenroboters beträgt während des Mähvorgangs 68 dB. Bei Bedarf findet der Wolf Scooter 400 automatisch zur Ladestation und lädt dort den Akku für den nächsten Mähzyklus. Die Ladezeit des Akkus liegt zwischen 50 und 70 min und die Akku-Laufzeit bei 50-65 min.

Per App kann man den Mähroboter programmieren oder sogar steuern. Dank des Regensensors fährt der Mähroboter nicht, wenn das Wetter zu schlecht ist. So wird der Mähroboter vor unnötigen Schäden geschützt. Ein Alarmsystem sowie eine PIN Code Sicherung sorgen für zusätzlichen Schutz des Geräts und können einen Diebstahl des Roboters verhindern.

Über die App kann man sogar eine separate Mähzone, also eine Unterzone festlegen. So lassen sich zwei voneinander getrennte Bereiche problemlos mähen. Der Kantenschnittmodus sorgt für eine perfekt getrimmte Rasenkante und man muss keine Nacharbeiten durchführen.


WOLF-Garten Robotermäher ROBO SCOOTER® 400

Wolf Scooter 600 im Überblick

Wolf Scooter 600 im Überblick

geralt / Pixabay

Der Wolf Scooter 600 ist für Rasenflächen von bis zu 600 Quadratmetern ausgelegt und schafft dabei Steigungen von bis zu 35%. Die Schnitthöhe lässt sich zwischen 1,5 und 6 cm einstellen. Die Schnittbreite des Roboters liegt bei 28cm. Die Lautstärke des Rasenroboters beträgt während des Mähvorgangs 68 dB. Bei Bedarf findet der Wolf Scooter 600 automatisch zur Ladestation und lädt dort den Akku für den nächsten Mähzyklus. Die Ladezeit des Akkus liegt zwischen 50 und 70 min und die Akku-Laufzeit bei 50-65 min.

Per App kann man den Mähroboter programmieren oder sogar steuern. Dank des Regensensors fährt der Mähroboter nicht, wenn das Wetter zu schlecht ist. So wird der Mähroboter vor unnötigen Schäden geschützt. Ein Alarmsystem sowie eine PIN Code Sicherung sorgen für zusätzlichen Schutz des Geräts und können einen Diebstahl des Roboters verhindern.

Über die App kann man sogar eine separate Mähzone, also eine Unterzone festlegen. So lassen sich zwei voneinander getrennte Bereiche problemlos mähen. Der Kantenschnittmodus sorgt für eine perfekt getrimmte Rasenkante und man muss keine Nacharbeiten durchführen.

Im Gegensatz zu seinem kleinen Bruder dem Wolf Scooter 400 hat der Wolf Scooter 600 ein wenig mehr Leistung, sodass dieser Roboter 200 Quadratmeter Rasenfläche mehr schafft. Ansonsten sind beide Modelle jedoch baugleich, weswegen man anhand der Größe des Rasens sich für ein Modell entscheiden sollte.


WOLF-Garten Robotermäher ROBO SCOOTER® 600

Wolf Rasenroboter einfach im Internet kaufen

Wolf Scooter online kaufen

IO-Images / Pixabay

Wenn Du dich schließlich für den Kauf eines Wolf Scooters entschieden hast, stellt sich die Frage, wo man den Mähroboter am besten kaufen sollte. An dieser Stelle können Wir dir wärmstens den Kauf im Internet empfehlen. Das kommt nicht von ungefähr, sondern es gibt viele Gründe, wieso sich der Kauf hier lohnt.

Denn im Internet gibt es eine Vielzahl an Händlern, die Mähroboter anbieten. Auf Grund der Konkurrenz der verschiedenen Händlern, kommt es zu einem Preiskampf, sodass Du oftmals von besonders niedrigen Preisen profitieren kannst.

Außerdem gibt es von Zeit zu Zeit begrenzte Angebote und Aktionen, in denen man ein besonderes Schnäppchen machen kann. Hierzu muss man lediglich aufmerksam sein und im richtigen Moment zuschnappen.

Ein weiterer Vorteil des Kaufs im Internet ist der unkomplizierte und schnelle Bestellvorgang. So sind in den meisten Fällen nur wenige Schritte beim Bestellen nötig und schon ist der Wolf Scooter auf dem Weg zu dir. Dank des oftmals schnellen Versands kannst Du innerhalb weniger Tage den Mähroboter auspacken und ihm das Mähen überlassen.

Der Kauf eines Wolf Scooters lohnt sich auf jeden Fall. In vielen Fällen kannst Du von niedrigen Preisen und von temporären Angeboten profitieren. Falls der Mähroboter bei dem Händler deiner Wahl einmal nicht verfügbar sein sollte, kannst Du einfach einen anderen Händler wählen, der noch Modelle im Lager hat. Zusätzlich ist der Bestellvorgang besonders schnell und unkompliziert.

12
WOLF-Garten Robotermäher ROBO SCOOTER® 600; 18AO06LF650 - WOLF-Garten Robotermäher ROBO SCOOTER® 400; 18AO04LF650 -
Modell WOLF-Garten Robotermäher ROBO SCOOTER® 600WOLF-Garten Robotermäher ROBO SCOOTER® 400
Fläche des Rasens600m²400m²
Schnitthöhe1,5-6 cm1,5-6 cm
BatterieartLithium Eisenphosphat BatterieLithium Eisenphosphat Batterie
Geräuschpegel68dB68dB
Maße60,5x44x27 cm60,5x44x27 cm
Gewicht10,5 kg10,5 kg
Steigung35%35%
*Preis bei prüfen**Preis bei prüfen*