Skip to main content

Mähroboter Garage: Dein Mähroboter wird danken

Mähroboter Garage Info

Maklay62 / Pixabay

Du besitzt einen Mähroboter, doch machst dir Sorgen, dass der Mähroboter durch Regen oder andere Wetterbedingungen beschädigt wird? Eine Mähroboter Garage könnte in diesem Fall genau das richtige für dich sein. Meistens kann man die Mähroboter Garage über der Ladestation platzieren. Sie bietet dem Mähroboter optimalen Schutz in den Ruhephasen oder während des Ladevorgangs.

Doch nicht nur Witterung, wie Regen oder Schnee kann den Mähroboter schädigen, auch direkte Sonneneinstrahlung macht dem Roboter zu schaffen. Darum schützen die meisten Rasenroboter Garagen vor Sonneneinstrahlung. So kannst Du sicher gehen, dass der Mähroboter ohne Probleme seiner Arbeit nachgehen kann.

Eine Mähroboter Garage kann jedoch auch optisch glänzen. Viele Hersteller haben sich viel Mühe bei der Gestaltung gemacht. So hast Du immer einen Hingucker im Garten, der zusätzlich deinen Roboter schützt. Es gibt dabei eine große Auswahl an Designs und Materialien. Neben Holz Bauten gibt es noch Metall-, Stein, Plastik- oder Glaskonstruktionen. Damit ist für jeden etwas Passendes dabei,



Es gibt inzwischen eine große Auswahl an Mähroboter Garagen, bei denen sicherlich ein Modell für dich dabei ist. Wir zeigen dir einige Modelle und zeigen dir ob sich der Kauf lohnt. Unsere Beratung kann dir helfen, die passende Mähroboter Garage zu finden. So fällt dir die Entscheidung leichter und Du kannst die Mähroboter Garage danach kaufen.

Auf Grund der großen Auswahl an unterschiedlichen Modellen kann es schwer sein den Überblick zu bewahren und das richtige Modell zu finden. Darum geben Wir dir eine Hilfe und beleuchten das Thema von allen Seiten.

Die verschiedenen Modelle, die Wir dir zeigen, sind alle unterschiedlich, sodass Du dir einen umfassenden Überblick machen kannst. Du wirst herausfinden, was es bei der Wahl einer Mähroboter Garage zu beachten gibt und ob sich der Kauf lohnt.


Warum sollte ich mir eine Mähroboter Garage kaufen?

Es gibt einige Gründe, warum man eine Mähroboter Garage kaufen sollte. Du solltest dir diese klarmachen, um zu wissen ob sich der Kauf lohnt. Aus den folgenden Gründen lohnt sich eine RasenroboterGarage:

  • schützt den Rasenroboter vor Wind und Wetter
  • bietet Schutz vor UV-Strahlung
  • Ladestation lässt sich darin platzieren
  • macht optisch was her
  • leichter und schneller Aufbau

Mit einer Mähroboter Garage kannst Du deinen Rasenroboterr ganz einfach parken lassen. Dabei ist er vor Witterung wie Regen oder Wind geschützt. So ist sichergestellt, dass dein Mähroboter auch in Zukunft deinen Rasen perfekt mäht. Darum musst Du dir keine Sorgen um deinen Mähroboter machen.

Ein Rasenroboter ist ein empfindliches und teures Gerät, dass man vor Witterungseinflüssen schützen sollte.

Hinzu kann die Ladestation ganz einfach in der Mähroboter Garage platziert werden. Die meisten Mähroboter fahren die Ladestation automatisch an. Somit musst Du den Mähroboter nach der Mäharbeit nicht in die Garage tragen. Da sich viele Rasenroboter Garagen absperren lassen, ist dein Rasenroboter vor Diebstahl geschützt.

Dank der einfachen und kompakten Bauweise sind die meisten Garagen schnell und leicht aufgebaut. Der Komfort überwiegt damit den Aufwand in jedem Fall.

Weshalb lohnt sich eine Mähroboter Garage?

Maklay62 / Pixabay

Vielfach macht eine RasenroboterGarage optisch viel her. Es gibt hierbei für jeden ein Modell, dass optisch ansprechend ist. Neben Garagen aus Holz gibt es auch Modelle aus Metall, Stein, Plastik oder Glas. Egal ob schlicht oder auffällig, modern oder retro, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ein Hingucker ist eine solche Garage allemal.

Ein Nachteil ist, dass man die Mähroboter Garage vor Betrieb des Mähroboters aufschließen muss. Das sollte jedoch kein Problem sein. Des Weiteren hat solch eine Garage natürlich auch ihre Kosten, die ziemlich hoch sind. Deshalb sollte man sich fragen, ob es vielleicht klüger sei, eine zu selbst zu bauen.


Do it yourself: Eine Mähroboter Garage selber bauen

Mähroboter Garage selber bauen

Maklay62 / Pixabay

Mit ein wenig handwerklichen Geschick ist es sicherlich möglich eine Garage selbst zu bauen. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Der Vorteil ist hierbei offensichtlich: Man kann viel Geld sparen. Vor allem, wenn man Spaß daran hat derartige Projekte zu planen und in die Tat umzusetzen.

Es lohnt sich auf jeden Fall einen Blick beim Baumarkt des Vertrauens zu werfen und sich über Materialien zu informieren. Wie wäre es denn mit einer Mähroboter Garage aus Holz? In jedem Fall ist das ein tolles Projekt, dass man gemeinsam mit Kindern/Enkeln ausführen kann. Bekanntlich haben diese besonders viel Spaß beim Basteln und Heimwerken.

Selbst ist der Mann: Wer Spaß und vor allem das Können dazu hat, eine Mähroboter Garage zu bauen, kann hier viel Geld sparen und schützt dazu den teuren Mähroboter vor Schäden. Schließlich will man, dass der kostspielige Rasenroboter auch nach vielen Jahren den Rasen noch optimal mäht.

Fehlt jedoch die Fertigkeit oder die Zeit für ein solches Projekt, kann man sich immer noch eine fertige Mähroboter Garage kaufen. So kann der Rasenmähroboter auch nach vielen Jahren noch zuverlässig arbeiten.


Worauf solltest Du beim Kauf einer Mähroboter Garage achten?

Worauf solltest Du beim Kauf einer Mähroboter Garage achten?

Maklay62 / Pixabay

Einige Dinge gibt es beim Kauf einer Garage zu beachten. Die meisten Modelle, die auf dem Markt sind, stammen nicht von den Mähroboter Herstellern selbst. Darum muss man besonders darauf achten, dass die Mähroboter Garage für den eigenen Mähroboter geeignet ist. Jedoch spielen auch andere Kriterien eine große Rolle. Folgende Aspekte gibt es zu beachten:

  • Maße der Garage (Passt der Mähroboter in die Garage?)
  • Schützt sie den Rasenmähroboter vor Wetter?
  • Kann der Mähroboter in der Garage laden?
  • Wie hoch ist der Aufwand beim Aufbau?
  • Wie hoch sind die Anschaffungskosten?
  • Passt die Mähroboter Garage optisch zu meinem Garten?

Besonders wichtig sind die Maßen der Mähroboter Garage. Denn der Rasenroboter sollte schließlich genug Platz darin finden. Eine zu kleine Mähroboter Garage macht daher keinen Sinn. Da kann man sich den Kauf gleich sparen.

Ein Rasenroboter ist ein Gerät voller Technik. Dementsprechend ist er ein empfindliches Gerät und sollte vor allem vor Witterung und Sonneneinstrahlung geschützt sein. Schließlich möchtest Du ja, dass dein Mähroboter möglichst lange unbeschädigt ist. (besonders, wenn Du bedenkst, wie teuer der Helfer war). Deshalb musst Du besonders darauf achten, dass die Garage wind-und wetterfest ist.

Auch der Aufbau der Mähroboter Garage kann eine große Rolle bei der Kaufentscheidung spielen. Die meisten Modelle sind jedoch schnell und einfach aufzubauen. So hast Du wenig Aufwand und später einen hohen Komfort, da dein Rasenmähroboter mit der passenden Garage optimal geschützt ist. Einige Modelle werden sogar zusammengebaut geliefert, sodass Du diese nur noch hinstellen musst.

Besonders toll ist eine Mähroboter Garage, wenn der Rasenroboter dort laden kann. Dazu sollte die Ladestation in die Garage hereinpassen.

Weitere wichtige Aspekte:

weitere wichtige Aspekte wenn man eine Mähroboter Garage kaufen möchte

Maklay62 / Pixabay

Des Weiteren ist es interessant zu wissen, ob der Rasenroboter in der Garage laden kann. Dabei muss man schauen, ob genug Platz in der Mähroboter Garage ist, um die Ladestation dort aufzustellen. Ist dies möglich, fährt der Mähroboter nach der Arbeit oder zum Laden direkt in die Garage. Komfort pur!

Nicht zu vernachlässigen sind auch die Anschaffungskosten. In vielen Fällen hängt die Wahl der Mähroboter Garage hiervon ab. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass eine Garage zwar relativ teuer ist, dafür aber einen hohen Nutzen hat. Was ist besser: Ein kaputter Rasenroboter aufgrund fehlenden Schutzes, oder ein paar Extraausgaben für eine Mähroboter Garage, dafür aber einen lange funktionierenden Rasenroboter?

Die Optik spielt in vielen Fällen ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Schließlich soll die Garage im Garten stehen und sollte darum ein wenig zum Garten passen.


Gardena 04007-20 Garage für Mähroboter:

Geeignet für Gardena R40Li und R70Li. Hier geht es zu den Gardena Mährobotern. Diese Mähroboter Garage schützt den Rasenmähroboter vor Regen und Sonneneinstrahlung. Die Garage hat einen Deckel, der sich aufklappen lässt. Das Modell ist aus Plastik gebaut und hat damit eine leichte und kompakte Bauweise. Im Lieferumfang enthalten sind folgende Teile:

  • 1x Garage
  • 6x Befestigungsschrauben
  • 1x Imbussschlüssel

BBT@ Metall-Garage 

Die BBT Metall Garage passt für die meisten gängigen Rasenmähroboter. Dabei sollte man die Maßen der Garage beachten: Tiefe: 90 cm, Breite: 65 cm, Höhe: 34 cm. Sie ist komplett aus Metall gebaut und hat eine Pulverbeschichtung. Der Rasenroboter wird hier vor Wind, Wetter und Sonneneinstrahlung geschützt. Dieses Modell ist in den Farben schwarz, grün und silber erhältlich. Das Gewicht der Garage beträgt 14,5 kg und sie soll einfach aufzustellen sein.


Zelsius – Garage für Rasenmäher Roboter

Die Zelsius Mähroboter Garage ist für die meisten Rasenroboter geeignet. Die Maßen der Garage betragen: Breite: 77 cm, Tiefe: 103 cm, Höhe: 45,5 cm. In vielen Fällen ist unter der Garage auch Platz für eine Ladestation vorhanden. Man kann sie auf dem Rasen oder sogar auf einem gepflasterten Hof montieren. Die Füße des Unterstands bestehen aus Stahl, die Profile aus Kunststoff und Aluminium. Das Dach ist aus Polycarbonat, einer Art Kunststoff gefertigt. Dies schützt den Rasenmähroboter vor Wind, Hagel und UV-Strahlung. Im Lieferumfang enthalten sind:

  • 1x Garage
  • 4x Erdnägel für die Montage auf dem Rasen
  • Montageanleitung


Mähroboter Garage schnell und einfach online kaufen

Mähroboter Garage online kaufen

IO-Images / Pixabay

Hast Du dich schließlich für die passende Garage entschieden, fragst Du dich sicherlich, wo Du diese kaufen solltest. Wir empfehlen dir an dieser Stelle den Kauf im Internet. Dafür gibt es nämlich einige Gründe, die für den Kauf im Internet sprechen.

Im Internet gibt es eine riesige Maße an Händlern, die Mähroboter Garagen anbieten. Jeder dieser Händler versucht deshalb sein Produkt für den bestmöglichen Preis anzubieten. So kannst Du von besonders niedrigen Preisen profitieren.

Von Zeit zu Zeit gibt es kurzfristige Aktionen und Angebote, wo Du eine Mähroboter Garage zu noch niedrigeren Preisen erwerben kannst. Hierzu muss man lediglich aufmerksam sein und im richtigen Moment zuschnappen.

Des Weiteren ist der Bestellvorgang im Internet einfach und schnell. Meist reichen bereits wenige Klicks und das Produkt ist bestellt. Dank des schnellen und zuverlässigen Versand kannst Du deinen Rasenroboter bereits nach wenigen Tagen aufstellen. Der Rasenmähroboter wird dir danken!

Der Kauf einer Rasenmähroboter Garage im Internet lohnt sich in jedem Fall. Oftmals kannst Du von besonders niedrigen Preisen und einer großen Auswahl an Angeboten profitieren. Ist die gewünschte Garage bei einem Händler nicht auf Lager, kannst Du diese einfach bei einem anderen Händler/Shop bestellen. Des Weiteren ist der Bestellvorgang einfach und fix und bereits nach wenigen Tagen kannst Du mit dem Aufbau der Garage loslegen.