Skip to main content

Bosch Mähroboter: Die Innovation unter den Mährobotern

Info Bosch Mähroboter

Maklay62 / Pixabay

Der Bosch Mähroboter bietet dir als Nutzer besonderen Komfort, da er deinen Rasen automatisch mäht. Bosch Mähroboter arbeiten vollkommen selbständig, sodass Du von der gewonnenen Zeit profitieren kannst.

Dabei stehen Dir verschiedene Einstellungsmöglichkeiten, wie die Wahl Schnitthöhe, der Festlegung von Mähzeiten und vieles mehr zur Verfügung. Somit kannst Du den Bosch Mähroboter optimal auf deinen Garten auslegen und hast einen größeren Handlungsfreiraum.

Ein Bosch Mähroboter bringt deinen Rasen in einen ordentlichen und gepflegten Zustand, während Du dich um andere Dinge kümmern kannst. Damit Du als Nutzer den passenden Mähroboter für dein Heim finden kannst, bietet Bosch eine Vielzahl an Geräten an. So kann man beispielsweise ein leistungsstarkes Modell bei einem größeren und komplexen Garten wählen.


12
Bosch DIY Mähroboter Indego 1000 Connect, Ladestation, Netzgerät, 200 m Begrenzungsdraht, Befestigungsklammern,Karton (Für bis zu 1000m² Rasenfläche, Mähfläche pro Ladung: bis zu 200 m²) - Bosch DIY Mähroboter Indego 1200 Connect, Ladestation, Netzteil, 250m Begrenzungsdraht, 500 Befestigungshaken, 4 Befestigungsnägel, 2 Kabelverbindungen, 2 Lineale (für bis zu 1200m² rasenfläche, Mähfläche pro Ladung bis zu 200m²) -
Modell Bosch DIY Mähroboter Indego 1000 ConnectBosch DIY Mähroboter Indego 1200 Connect
Fläche des Rasens1000m²1200m²
Schnitthöhe2-6 cm2-6 cm
BatterieartLi-IonLi-Ion
Geräuschpegel72dB72dB
Maße70x51,7x30 cm70x51,7x30 cm
Gewicht11,1 kg11,1 kg
Steigung35%35%
Nicht VerfügbarNicht Verfügbar

Bosch bietet eine Reihe an verschiedenen Geräten an, die für unterschiedliche große Rasenflächen geeignet sind. Die Modelle der Indego Reihe sind vom Grundaufbau zwar gleich, doch sind sie für unterschiedlich große Rasenflächen geeignet. Hierzu gibt die Zahl hinter dem Modell die Flächenleistung in Quadratmetern an. Je höher dieser Wert ist, desto größere Flächen kann der Bosch Mähoboter bewältigen.

Bosch bietet eine Vielzahl an Rasenmährobotern an. Beispielsweise sind die Modelle der Indego Reihe für unterschiedliche Rasenflächen geeignet. So hast Du als Nutzer eine größere Auswahl und kannst das passende Gerät für deinen Garten wählen

Mit dem passenden Modell wird dein Rasen neue Schönheit gewinnen und ein gleichmäßiges und gesundes Aussehen bekommen. Dabei arbeitet der Bosch Mähroboter vollkommen selbständig, sodass Du nicht einmal anwesend sein musst. Im folgenden Abschnitt gehen Wir auf die Vorteile eines Bosch Mähroboters ein.


Wieso ein Mähroboter von Bosch?:

  • einstellbare Schnitthöhe
  • effizientes Mähen mit Logicut
  • eigenständiges Mähen des Rasens
  • arbeitet bei fast jedem Wetter
  • automatisches Aufladen
  • Hinderniserkennung
  • App-Unterstützung (Handy)

Ein Bosch Mähroboter bietet dir als Nutzer besonders viele Vorteile und einen hohen Komfort. Die verschiedenen Modelle bieten das passende Gerät für jeden Garten. Dadurch ist gewährleistet, dass deine Rasenfläche optimal gemäht wird, während Du entspannen kannst. So kannst Du beispielsweise den Bosch Mähroboter bequem per App über dein Handy vom Sofa aus steuern.

Der Bosch Indego bietet einen besonders hohen Komfort aufgrund der Eigenständigkeit und der Möglichkeit den Rasenroboter per App zu steuern. So kannst Du in der Zeit andere Tätigkeiten ausüben oder einfach das Leben genießen!
Wieso einen Bosch Mähoboter?

Maklay62 / Pixabay

Nach der Installation der Begrenzungskabel und dem Aufstellen der Ladestation kannst Du ganz einfach die App auf deinem Handy herunterladen und den Roboter einstellen. Danach erledigt der Bosch Mähroboter die Arbeit von selbst.

Der Bosch Mähroboter fährt bei Bedarf eigenständig zur Ladestation und lädt den Akku auf- ganz ohne Eingreifen. Somit ist gewährleistet, dass der Mähroboter immer in Schuss ist und sich um deinen Rasen kümmern kann.

Das kleingeschnittene Gras kannst Du bequem auf den Rasenflächen liegen lassen. Es ist ein hervorragender Dünger und sorgt für ein gutes Wachstum des Grases. Hinzu wird das Wachstum von Moos und Unkräutern verhindert und dein Rasen wird nach einiger Zeit grasgrün und gleichmäßig.

Durch die eingebauten Sensoren erkennt der Bosch Mähroboter Hindernisse frühzeitig und weicht diesen gekonnt aus. So musst Du dir keine Sorgen um die Sicherheit von Personen oder Tieren machen. Sobald der Rasenmähroboter hochgehoben wird, stoppt die Rotation der Messer. Das sorgt für eine besonders hohe Sicherheit.

Des Weiteren mäht der Bosch Mähroboter bei fast jedem Wetter, ob Sonne oder Regen. Über die sogenannte Smart Mowing Funktion empfiehlt der Rasenmähroboter die am besten geeignete Zeit zum Mähen.


einfache und schnelle Installation:

Installation Bosch Mähroboter

Clker-Free-Vector-Images / Pixabay

Einige Dinge sollte man erledigen, bevor man den Bosch Mähroboter in Betrieb nimmt. Doch keine Angst, die Installation ist schnell und einfach. Die Zubehörteile, die Du für die Installation brauchst, sind im Lieferumfang enthalten. Als aller erstes musst Du die Ladestation an einer frei zugänglichen Stelle mit Stromanschluss aufstellen.

Nun muss man Rasenfläche eingrenzen, die der Rasenmähroboter mähen soll. Hierbei kommt das Begrenzungskabel ins Spiel, an dem der Bosch Mähroboter sich orientieren kann. Auch ein Suchkabel muss man verlegen, mit desse Hilfe der Bosch Mähroboter den Weg zur Ladestation findet.

Das Verlegen des Kabel ist einfach und geht schnell von der Hand. Ein genauer Blick in die Betriebsanleitung lohnt sich auf jeden Fall. Dort sind die genauen Arbeitsschritte erklärt.

Des Weiteren findet sich auf der Webseite von Bosch ein Video, das alle wichtigen Schritte bei der Installation abhandelt und in der Praxis zeigt. Nach der Installation kannst du via der kostenlosen App den Rasenroboter bequem auf deinem Handy einstellen und verwalten. Nun steht dem Mähen nichts mehr im Weg!

Nach der Installation absolviert der Bosch Mähroboter das Mähen des Rasens von alleine. Du brauchst dich um nichts mehr zu kümmern und kannst bei Bedarf Einstellungen per App vornehmen. So kannst Du zum Beispiel die optimale Schnitthöhe für deinen Rasen einstellen oder Mähzeiten festlegen. Sogar um das Aufladen des Akkus kümmert sich der Bosch Mähroboter von alleine: Der Roboter fährt die Ladestation eigenständig an und lädt dort den Akku für neue Einsätze auf. Im Grunde genommen kannst Du in den Urlaub fahren und deine Rasenfläche wird trotzdem in einem Top Zustand sein.

Sensoren:

Im Bosch Mähroboter sind verschiedenste Sensoren verbaut, die Informationen zum Wetter, zu Hindernissen und der Lageveränderung verarbeiten. So sammelt der Rasenmähroboter aktuelle Daten über das Wetter und empfiehlt dir über die App die am besten geeignete Mähzeit. Die Hinderniserkennung erkennt Hindernisse frühzeitig und weicht diesen selbstständig aus. Deshalb musst Du dir keine Sorgen um Personen, Tiere oder andere Hindernisse machen.

Sensoren beim Bosch Mähroboter

OpenClipart-Vectors / Pixabay

Selbst Lageveränderungen erkennt der Bosch Rasenroboter. Falls der Roboter hochgehoben wird, stoppt automatisch die Rotation der Schneidemesser. Die Diebstahlsicherung des Bosch Mähroboters schützt den Roboter vor fremden Übergriffen (nur während des Betriebs, nicht im Schlaf-Modus). Hebt man den Bosch Mähroboter während des Betriebs an, muss man ihn wieder auf den Boden stellen und den PIN-Code eingeben. Ansonsten ertönt ein Alarm, der dich und die Nachbarschaft alarmiert.

Die eingebauten Sensoren bieten dir einen hohen Komfort. So musst dir keine Angst um die Sicherheit von Tieren oder Personen machen, da der Bosch Mähroboter diese rechtzeitig erkennt und ihnen ausweicht. Selbst das Wetter erkennt der Bosch Mähroboter und empfiehlt die optimale Mähzeit.  

Effizienteres Mähen dank Logicut:

Bosch Mähroboter arbeiten nach dem intelligenten Mähsystem Logicut. Dabei berechnet der Roboter das effizienteste Mähmuster und mäht dann in gleichmäßigen, parallelen Bahnen. Dadurch hat man ein sehr gleichmäßig aussehendes Schnittbild.

Im Gegensatz zu anderen Rasenrobotern, die nach einem Zufallssystem arbeiten, spart der Bosch Mähroboter mit Logicut überflüssige Arbeit. So sind deine Rasenflächen bis zu 30% schneller gemäht. Der Vorteil des Zufallsystems Logicut ist auch, dass das Schnittbild des Rasens gleichmäßiger aussieht.


Akku beim Bosch Mähroboter:

Akku Bosch Mähoboter

samfabersf / Pixabay

Der eingebaute Lithium-Ionen Akku versorgt den Bosch Mähroboter mit der nötigen Energie. Die hohe Leistung sorgt dafür, dass der Rasenroboter lange ohne Unterbrechung arbeiten kann. Ist der Akku einmal leer, fährt der Roboter eigenständig zur Ladestation und lädt den Akku auf. Das Schöne ist, dass Du dabei nichts machen musst und andere Dinge erledigen kannst.

Jeder Ladevorgang führt zwangsweise zu einer Unterbrechung. Diese ist abhängig von der Ladezeit und der Mähzeit pro Zyklus. Im Idealfall ist die Ladezeit niedrig und die Mähzeit pro Zyklus hoch. Jedoch ist die Unterbrechung nebensächlich, da der Bosch Mähroboter die Arbeit selbstständig wieder aufnimmt.

Das selbstständige Anfahren der Ladestation und das automatische Aufladen des Akkus bieten einen hoher Komfort. So rückt die kurze Unterbrechung ohne Mähen in den Hintergrund. Solltest Du dich zwischen zwei Modellen nicht entscheiden können, kannst Du trotzdem auf die oben genannten Aspekte beim Akku achten und danach wählen.

Das gibt es bei der Wahl des Modells zu beachten:

Bevor Du ohne Nachzudenken losstürmst und irgendeinen Bosch Mähroboter kaufst, solltest Du kurz inne halten und einige Aspekte überdenken. Die folgenden Kriterien solltest du beim Kauf eines Bosch Mähroboters beachten:

  • Anschaffungskosten
  • Leistung (Ist der Roboter für deinen Rasen geeignet?)
  • Anzahl der Funktionen
  • Aufwand (Pflege, Instandhaltung)
  • Wie hoch ist der Komfort?

Entscheidend sind für die meisten Nutzer natürlich die Anschaffungskosten. Vor allem wenn Du dir eine bestimmte Grenze gesetzt hast, die Du nicht überschreiten möchtest.

Allerdings ist das günstigste Modell nicht immer das Beste, aber ein hochpreisiges Modell ist auch nicht immer das Beste. Entscheidend ist das Preis-Leistungsverhältnis. Wir können an dieser Stelle beruhigen: Bosch Mähroboter bieten für ihren Preis einen hohen Komfort und viel Technik.

Welchen Bosch Mähroboter sollte man wählen?

Maklay62 / Pixabay

Besonders wichtig ist die Leistung des Bosch Mähroboters. Während das eine Modell  besonders schwierige Rasen mit einer hohen Fläche und vielen Steigungen meistert, sind andere Modelle für kleinere Rasen mit einer geringeren Fläche geeignet. Hier solltest Du keine Abstriche machen- Wähle einen Bosch Mähroboter, dessen Leistung mindestens der Komplexität deines Rasen entspricht.

Auch der Umfang der Funktionen spielt eine große Rolle bei der Wahl des passenden Rasenroboters. Bosch Mähroboter sind beispielsweise alle mit einer App kompatibel und bieten so einen hohen Komfort.

So arbeiten Bosch Mähroboter alle mit dem Logicut System und bieten dir dadurch ein besonders effizientes Mähsystem. Informiere dich daher über die Unterschiede hinsichtlich der Funktionen der einzelnen Modellen. Mehr dazu findest Du unten bei der genaueren Vorstellung der einzelnen Bosch Mähroboter.

Im Grunde genommen ist die Frage nach dem Aufwand einer der wichtigsten Aspekte. Schließlich kauft man ja einen Rasenroboter, um sich nicht mehr um das Rasenmähen kümmern zu müssen. Bei Bosch Mährobotern ist der Aufwand unabhängig vom Modell sehr gering. Der Roboter lässt sich via App über ein Handy steuern und kümmert sich selbständig um das Laden des Akkus. Trotzdem kann es hier kleine Unterschiede geben.


Bosch Indego 1000 Connect:

Bosch Indego 1000 Connect im Überblick

geralt / Pixabay

Der Bosch Indego 1000 ist für Rasen mit einer Fläche von bis zu 1000 Quadratmeter geeignet. Dabei meistert der Indego Rasenroboter Steigungen von bis zu 35%. Die Schnitthöhe lässt sich individuell zwischen 2 und 6 cm einstellen. Die Lärmbelastung des Indegos beträgt circa 72 dB. Der Bosch Indego 1000 findet selbständig den Weg zur Ladestation. Akkulaufzeit und Akkuladezeit betragen jeweils 50 min.

Der Bosch Indego 1000 berechnet das effizienteste Mähmuster mit dem Logicutsystem. Per App kann man Einstellungen vornehmen und aktuelle Informationen zum Rasen/Roboter abrufen. Per PIN-Code ist das Gerät bei Betrieb vor fremden Übergriffen geschützt (es ertönt ein Alarm).

Im Lieferumfang ist alles erhalten, was man für die Installation des Roboters benötigt. Enthalten sind folgende Zubehörteile:

  • Ladestation
  • 4 Fixiernägel (für die Ladestation)
  • 400 Befestigungsklammern
  • 2x100m Begrenzungskabel
  • Netzgerät
  • 2 Kabelstecker

Zusammenfassung zum Bosch Indego 1000 Connect

Insgesamt erhält man mit dem Bosch Indego 1000 Connect einen Rasenroboter für relativ komplexe Gärten mit einem besonders hohen Komfort. Besonders positiv ist, dass die nötigen Zubehörteile enthalten sind, um sofort durchzustarten. Eventuell muss man Begrenzungskabel und Fixiernägel zusätzlich zum Roboter kaufen, da man nur 200m Fläche mit dem enthaltenen Begrenzungskabel verlegen kann.


Bosch DIY Mähroboter Indego 1000 Connect

Bosch Indego 1200 Connect:

Bosch Indego 1200 Connect im Überblick

geralt / Pixabay

Der Bosch Indego 1200 ist für Rasen mit einer Fläche von bis zu 1200 Quadratmeter geeignet. Dabei meistert der Indego Rasenroboter Steigungen von bis zu 35%. Die Schnitthöhe lässt sich individuell zwischen 2 und 6 cm einstellen. Die Lärmbelastung des Roboters beträgt circa 72 dB. Der Bosch Indego 1200 findet selbständig den Weg zur Ladestation. Akkulaufzeit und Akkuladezeit betragen jeweils 50 min.

Der Bosch Indego 1200 berechnet das effizienteste Mähmuster mit dem Logicutsystem. Per App kann man Einstellungen vornehmen und aktuelle Informationen zum Rasen/Roboter abrufen. Per PIN-Code ist das Gerät bei Betrieb vor fremden Übergriffen geschützt (es ertönt ein Alarm).

Im Lieferumfang alles erhalten, was man für die Installation benötigt. Enthalten sind folgende Zubehörteile:

  • Ladestation
  • 4 Fixiernägel (für die Ladestation)
  • 400 Befestigungsklammern
  • 250m Begrenzungskabel
  • Netzgerät

Zusammenfassung zum Bosch Indego 1200 Connect

Im Vergleich zu seinem kleinen Bruder Bosch Indego Connect 1000 schafft der Bosch Indego 1200 zweihundert Quadratmeter mehr. Auch sind 50 Meter mehr Begrenzungsdraht enthalten. Trotzdem muss man eventuell Begrenzungskabel und Fixiernägel zusätzlich kaufen. Ansonsten sind der Bosch Indego 1000 und Bosch Indego 1200 baugleich.

Bosch DIY Mähroboter Indego 1200 Connect

Bosch Rasenroboter einfach online kaufen

Bosch Mähroboter online kaufen

IO-Images / Pixabay

Sobald Du ein passenden Bosch Mähroboter ausgesucht hast, kannst Du ihn ganz einfach im Internet kaufen. Im Internet gibt es eine große Auswahl an Händlern und Shops, die Bosch Mähroboter anbieten.

Hier profitierst Du besonders vom Preiskampf der verschiedenen Händler und Shops. Dabei versucht jeder den Preis des Anderen zu toppen. So kann man sich einen Bosch Mähroboter zu einem besonders niedrigen Preis sichern.

Von Zeit zu Zeit gibt es begrenzte Angebote, in denen der Preis noch einmal erniedrigt ist. Wartest Du den passenden Augenblick ab und schnappst rechtzeitig zu, kannst Du ein großes Schnäppchen machen. Leider sind diese Angebote zeitlich und von der Anzahl her begrenzt.

Der Bestellvorgang im Internet ist einfach und unkompliziert. Wenige Klicks reichen und der Bosch Mähroboter ist bestellt. Schließlich erhälst Du das Paket fix dank des schnelles Versandprozesses. Des Weiteren sparst Du dir den Weg zum Händler, der mit Zeit- und Kostenfaktoren verbunden ist. Kauft man einen Bosch Roboter im Internet kann man vielfach Geld, Zeit und Nerven sparen.

Der Kauf eines Bosch Mähroboter im Internet lohnt sich in allen Fällen. Günstige Preise und Zeitersparnis sind hierbei keine Seltenheit. Dazu hast Du eine große Auswahl an Händlern, die Bosch Mähroboter anbieten, sodass es nicht schlimm ist, wenn dein gewünschtes Modell bei einem Händler einmal nicht verfügbar ist. Außerdem kannst Du somit den Weg zum Händler sparen.

12
Bosch DIY Mähroboter Indego 1000 Connect, Ladestation, Netzgerät, 200 m Begrenzungsdraht, Befestigungsklammern,Karton (Für bis zu 1000m² Rasenfläche, Mähfläche pro Ladung: bis zu 200 m²) - Bosch DIY Mähroboter Indego 1200 Connect, Ladestation, Netzteil, 250m Begrenzungsdraht, 500 Befestigungshaken, 4 Befestigungsnägel, 2 Kabelverbindungen, 2 Lineale (für bis zu 1200m² rasenfläche, Mähfläche pro Ladung bis zu 200m²) -
Modell Bosch DIY Mähroboter Indego 1000 ConnectBosch DIY Mähroboter Indego 1200 Connect
Fläche des Rasens1000m²1200m²
Schnitthöhe2-6 cm2-6 cm
BatterieartLi-IonLi-Ion
Geräuschpegel72dB72dB
Maße70x51,7x30 cm70x51,7x30 cm
Gewicht11,1 kg11,1 kg
Steigung35%35%
Nicht VerfügbarNicht Verfügbar